Aus Treibsand kann man sich am einfachsten befreien, wenn man ruhig bleibt. Die Auftriebskraft des Sands lässt einen nur maximal bis zur Hälfte einsinken, wenn man sich nicht zu sehr bewegt. Nach einiger Zeit setzten sich die Sandkörner auch automatisch am Grund ab und man wird ganz langsam nach oben gedrückt.